Zeitgeist (Gott und die Welt)

1
Tompazi

Vor 10 Jahren

video.google.de/videoplay?docid=1338572241371195960

Was haltet ihr davon?
fl0z0rz

Vor 10 Jahren

gefällt mir <3
Petrus

Vor 10 Jahren

Ziemlich mies wo auch immer das herkommt.
Verschwörungstheorethischer Schwachsinn ohne fundamentale Argumente.
fl0z0rz

Vor 10 Jahren

und du bist der hawara der es besser weiß.

geile sache!
guyincognito

Vor 10 Jahren

Das erste und das letzte Drittel mögen zwar stark nach Verschwörungstheorien wirken und auf diese will ich nicht weiter eingehen aber zum 2. Teil sollte man über folgendes nachdenken:

Galileos Gesetz des freien Falls berechnet die Fallgeschwindigkeit von Objekten wie folgt:
Distanz (D) = 16,08 x Sekunden im Quadrat.
Bei einer Höhe von 408 Metern (1362 Fuß) ergibt dies 1362 = 16,08 x 84,7 = 9,2 Sekunden.

Beide World Trade Center Zwillingstürme stürzten in 10 Sekunden in sich zusammen, das bedeutet, dass jeweils 110 Stockwerke (der Südturm war 408m und der Nordturm 410m hoch), 212.500 Kubikmeter Beton und 100.000 Tonnen Stahl, beim Kollaps einen Widerstand verursachten, der nicht einmal eine Sekunde der Falldauer ausmachte!
Das WTC stürzte mit der maximalen Gravitationsgeschwindigkeit in sich zusammen. Jedes Stockwerk hätte den Fall aber abbremsen müssen


=> Kann jedes Schulkind mit nem Physikbuch und einer der zahlreichen Aufnahmen vom 11. September nachrechnen.

Ich habe nur von einem Amerikaner im Abrissgeschäft als erstes Kommentar zu dem Anschlag gehört:
"controlled demolition"
KyoKun

Vor 10 Jahren

Hat nichts mit Verschwörungstheorien zu tun. Diese Theorien über die Deutung der Tierkreiszeichen und der Geburt Jesu etc. hab ich schon in sehr vielen Büchern, Filmen oder im Religionsunterricht gehört. Hört sich für mich auch sehr wahrscheinlich an.
KyoKun

Vor 10 Jahren

Ich hab mir vor einigen Wochen den Film The Good Shepphard angeschaut. Ein Film über die Entstehungsgeschichte der CIA. Und was man da erfährt und wenn man da sieht wie die CIA arbeitet, dann macht das einem echt Angst...

Ob diese Theorie in Part 2 der Wahrheit entspricht kann ich ned sagen...aber schauts euch mal selbst The Good Shepphard an und naja^^ Es regt zum nachdenken an..
Tompazi

Vor 10 Jahren

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der erste Teil so stimmt wie es dargestellt wird.
Der zweite Teil, naja, irgendwie (falls die Bewise stimmen) sollte es schon korrekt sein. Und, dass es eine "controlled demolition" war denke ich stimmt auch.
Der dritte Teil, ... das ist eine Verschwörungstheorie aber ich glaube das mit den RFID chips (oder so) wird kommen.
guyincognito

Vor 10 Jahren

Die Chips werden langsam eingeführt, ist bei Hundewelpen unter (ich glaub) 9 Monaten bereits pflicht und wird bei älteren Hunden ab 2009 oder 2010 gesetzlich verfplichtet sein (bin mir über die genauen Zahlen nicht sicher da es schon ne Weile her ist das ich es im Standard gelesen habe).

Wenns dem Mensch bei seinem Haustier wurscht ist wirds nur eine Frage der Zeit sein bis es sich zuerst für medizinische (Krankenblatt, "ecard" immer dabei) und dann später für finanzielle Zwecke (Bezahlung per Chip statt Mastercard) eingeführt wird.
Schritt für Schritt.
1

Antworten

Text: Vorschau
 
Nickname: Passwort: